Sie sind hier: Startseite
Kind grübelt

Praxis für Begabungsdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen

Die Begabungsdiagnostik liefert fundierte Aussagen über das intellektuelle Potenzial des Kindes und gibt Auskunft über individuelle Stärken und Schwächen.

Auf Basis der erzielten Ergebnisse können gemeinsam mit den Eltern Maßnahmen für eine gezielte Förderung besprochen werden. Einen besonderen Stellenwert hat die Begabungsdiagnostik für Kinder und deren Eltern, wenn sie mit der Vermutung einer intellektuellen Hochbegabung konfrontiert werden.

Leider vergehen in der Regel viele Monate oder sogar Jahre, bis die Eltern sich dazu entschließen, einen Intelligenztest durchführen zu lassen, der eine mögliche Hochbegabung klären oder ausschließen soll. Dazwischen liegen Zeiten, in denen ihr Kind entweder immer wieder mit besonderen Fähigkeiten aufgefallen ist oder auch ein langer Leidensweg mit einem vermeintlich sehr problematischen Kind.

Unabhängig davon, ob die Begabungsdiagnostik letztendlich eine intellektuelle Hochbegabung bestätigt oder nicht, bleiben den Eltern wertvolle Erkenntnisse über die Leistungsfähigkeit ihres Kindes auf verschiedenen Gebieten. Daraus lassen sich Empfehlungen für den weiteren Bildungsweg oder außerschulische Maßnahmen für eine gezielte Förderung ableiten.

Auf diesen Seiten habe ich Ihnen einige allgemeine Informationen zur Begabungsdiagnostik und zum konkreten Ablauf in meiner Praxis zusammengestellt. Selbstverständlich stehe ich Ihnen gern für Rückfragen oder Terminvereinbarungen zur Verfügung.

 

Artikelaktionen
Kontakt

Anke Liehmann-Walther

Telefon: 09102-996477
Telefax: 09102-996479

eMail: liehmannwalther@gmail.com

Nachricht schreiben

 

mehr...
« Juli 2016 »
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031